Wir in den Medien & Veranstaltungen


Audi quattro Cup Deutschland

„Sport im Zeichen der vier Ringe“

28. Juli 2017 GC Seddiner See

   


DWB-Charity Masters 2017

17.07.2017

„30.000 Euro Spenden für die Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.

Zum 5. Mal lud Dennis Wisbar zum DWB-Charity-Masters ein. Der Erlös kommt in diesem Jahr der Bundesstiftung Lebenshilfe e.V. zugute.

Nach dem Frühstück im Golf- und Land-Club Berlin Wannsee e.V. starteten 82 Teilnehmer bei strahlendem Sonnenschein in die Scramble-Runde. Der Tag bot optimale Bedingungen für großartige Ergebnisse. Die Teilnehmer schienen bei ihren Matches viel Spaß zu haben, zumindest hörte man hin und wieder Jubelrufe über den Platz hallen. Nach rund fünf Stunden waren alle Golfer in das Clubhaus zurückgekehrt, wo Clubgastronom Hellmann mit einem leckeren Grillbüfett wartete. Nachdem sich alle Teilnehmer stärken konnten, wurden die Sieger des Tages geehrt. In der Bruttowertung hat das Team Lammersen/Koopmann mit insgesamt 33 Punkten gewonnen.

Die diesjährigen Sponsoren haben diesen wunderschönen Golftag erst möglich gemacht. Dafür unser Dank. Alle Spieler haben mit dem Kauf eines Golfshirts und ihren Spenden am Abend dazu beigetragen, dass wir eine Spendensumme in Höhe von 30.000 Euro an den Verein Lebenshilfe weiterleiten können.

Mehr zum Verein lesen Sie bitte hier:   www.lebenshilfe.de

  


BERLIN SELECTED

… ist das Netzwerkevent der Immobilienwirtschaft und findet alle 2 Jahre statt

14.06.2017 Villa Sauerbier in Berlin – Köpenick

 

 

 


Ball der Wirtschaft 2017

18.02.2017


 

CharityDWB Charity Masters 2016

04.07.2016

„Mit unserem Beitrag aus dem Golfturnier möchten wir in diesem Jahr Projekte für Kinder unterstützen:
Mit dem einzigartigen Wassergewöhnungsprojekt „Neukölln Schwimmbären“ werden Schülerinnen und Schüler, die in der 2. Klasse noch nicht schwimmen können, in einem Dreitageskurs auf den Schwimmunterricht vorbereitet. Ursache für die katastrophale Nichtschwimmerquote ist, dass viele Kinder vor dem Schulschwimmunterricht keinerlei Wassererfahrung außerhalb der Badewanne oder Dusche machen konnten. Sie haben Wasserängste und müssen sich überwinden. Ziel der Schwimmbären ist es, diese Situation zu ändern und dafür zu sorgen, dass alle Kinder die lebensnotwendige Fähigkeit des Schwimmens erlernen. Die Kurse werden durch Schwimmtrainer(innen) der Schwimmgemeinschaft Neukölln betreut.

Kultur macht klug. Kultur verbindet.
Durch den Kinderkulturfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes werden Vereine und Initiativen gefördert, die kulturelle Projekte für und mit Kindern und Jugendlichen umsetzen. Kulturelle Teilhabe ist einer der Grundpfeiler einer zukunftsfähigen, demokratischen Gesellschaft. Aber Kinder haben oft nicht den Zugang zu Kunst und Kultur – vor allem Jugendliche aus ökonomisch schwachen Familien. Schon in der Vergangenheit konnten großartige Projekte umgesetzt werden. Zum Beispiel hat das Projekt MyMusic Hamburger Musikerinnen und Schauspielerinnen mit und ohne Fluchtgeschichte zusammengebracht.
Auch in diesem Jahr sollen wieder Kulturprojekte für Kinder unterstütz werden.“

 

 

 

 


property-golf-logoProperty Golf League

Die Property Golf League bringt Menschen aus der Bau- und Immobilienbranche, in mal ganz anderer, nämlich sportlicher Atmosphäre zusammen. Durch diese Art von „Networking“ in einer entspannten Atmosphäre lernen sich potentielle Geschäftspartner sehr viel schneller und besser kennen.

Die Property Golf League funktioniert ganz einfach: Über die Saison hinweg finden fünf Turniere auf fünf verschiedenen Golfplätzen rund um Berlin statt. Jedes teilnehmende Unternehmen stellt ein Team aus vier Spielern zusammen und benennt einen Teamcaptain: Damit kommen zu jeder Veranstaltung etwa 90 führende Köpfe aus der Bau- und Immobilienbranche zusammen. Das können Eigentümer, Geschäftsführer, Mandanten, Bauherren, Mitarbeiter, Kunden, potentielle Auftraggeber oder Auftragnehmer sein. So bietet sich die ideale Möglichkeit, das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden.

Das Golfspiel ist jedoch nur der Anlass – nicht der Grund. Trotz des formalisierten Ablaufs des Spielbetriebs steht das Schaffen geschäftlicher Beziehungen im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe. Durch das gemeinsame Frühstück, das Bier am 19. Loch oder die verschiedenen weiteren Veranstaltungen sollen die in der Branche relevanten Unternehmen miteinander verwoben werden.

Getreu dem Motto: „Wichtig ist nicht, wie Du Golf spielst, sondern mit wem!“ sind Golfer jeder Spielstärke willkommen – der Spielmodus verzeiht fast jede Schwäche.

Golf TitelbildImpressionen der Property Golf League

 

 

 

 


kart-property-logoProperty CUP

Der Property Cup ist eine moderne Business-Sport-Veranstaltung für Immobilienprofis mit dem Ziel, führenden Persönlichkeiten der Branche ein innovatives Forum zum Austausch mit potenten Gesprächspartnern zu ermöglichen. Die Einbettung in ein sportliches Event – einem Kart-Rennen – erzeugt eine privatähnliche ungezwungene Atmosphäre mit einzigartiger Energie.

Jedes teilnehmende Unternehmen ist mit einem Team aus vier Fahrern vertreten und profitiert hierbei doppelt: Zum einen werden eigene Kunden und Geschäftspartner durch die Einladung als Fahrer in ihrem Team gebunden. Zum anderen können alle Teilnehmer aufeinander „zugreifen“, d. h. den anwesenden Profipool nutzen. So entsteht seit Beginn des Property Cups in 2010 ein ständig wachsendes Netzwerk.